G-Junioren: 2.Platz beim 14.Minicup des Gewerbevereins Wildau

Am heutigen Samstag nahmen die G-Junioren auf Einladung von Phönix Wildau am 14.Hallenminicup des Gewerbevereins Wildau in der Sporthalle im Wildorado teil.

Mit 6 Mannschaften gab es ein illustres Teilnehmerfeld. Gespielt wurde diesmal in einer Stärke von 1:5 bei 12 Minuten Spieldauer.

Am Ende waren die Jungs von Südstern Senzig die glücklichen Sieger, die auf Grund der besseren Tordiffrenz vor unserer Eintracht gewannen. Im direkten Duell gab es ein 0:0 und so blieb es beim zweiten Platz für unsere Bambinis- ungeschlagen und ohne Gegentor. Wenn wir zukünftig nicht so fahrläaasig mit unseren vielen Chancen umhehen würden sind noch bessere Platzierungen durchaus möglich.

Enttäuscht haben unsere jungen Kicker jedoch nicht, wissen aber  auch, das nur durch fleißiges Training und Konzentration weitere Leistungssteigerungen erreicht werden können.

Pepe Schmitz wurde erfolgreichster Torschütze mit 8 Treffern