U17 Bundesliga Testspiel endet Remis

Übernahme von Facebook.

B-Jugend Testspiel
FC Energie Cottbus (Bundesliga) – VfL Wolfsburg II (Regionalliga) 4:4 (3:3)

Auf dem Zeuthener Kunstrasenplatz in der Schulstraße kam es zu einem interessanten Vergleich zweier Nachwuchsmannschaften. Vor etwa 100 Besuchern lieferten sich beide Teams eine spannende, abwechslungs- und torreiche Partie, bei der die Besucher voll auf ihre (nicht angefallenen) Kosten kamen. Beide Teams legten los wie die Feuerwehr und die Cottbuser gingen gleich mit ihrem 1. Angriff in Führung und lagen bis kurz vor der Pause meist sogar mit 2 Treffern vorn. Kurz vor und nach der Pause konnte Wolfsburg das Spiel drehen und lag selbst mit 4:3 in Führung. Am Ende gab es ein leistungsgerechtes Unentschieden. In den Reihen der Cottbuser spielte mit Kapitän Tobias Eisenhut ein ehemaliger Eintracht-Spieler, der über die Stationen Bestensee und Miersdorf/Zeuthen nach Cottbus kam.
Torfolge :
1:0 Danilo Martschinowski (2.)
2:0 Jeremy Postelt (5.)
2:1 Tom-Luca Winter (6.)
3:1 Danilo Martschinowski (17.)
3:2 Marcel Beifuß (28.)
3:3 Nico Vukancic (36. FE)
3:4 Arbnor Abazaj (66.)
4:4 Jeremy Postelt (75.)