U10 Mädchenmannschaft stellt sich vor

U10 Mädchenmannschaft stellt sich vor

Etwa ein halbes Jahr ist es nun her, dass der “Tag des Mädchenfussballs” beim SCEMZ viele interessierte Mädchen für den Ballsport begeistern konnte. Da der Zuspruch während der folgenden Probetrainingeinheiten groß war, haben wir im Sommer diesen Jahres beschlossen, eine reine Mädchenmannschaft zu gründen. Ein Trainerteam aus Spielerinnen der ersten Damenmannschaft wurde gebildet.
Los ging es dann offziell nach den Sommerferien. Viele Mädels kommen seitdem Woche für Woche zum Training und sind mittlerweile auch Mitglieder in unserem Verein geworden. Nach den ersten Wochen und Monaten kann man bereits Fortschritte erkennen. Doch das wichtigste, sowohl die Mädchen als auch die Trainerinnen haben einen riesengroßen Spaß dabei. Zwischenzeitlich durften wir weitere interessierte Mädchen zum Training begrüßen, so dass unsere Mädchenmannschaft aktuell aus 14 Spielerinnen (aus Zeuthen, Wildau, Eichwalde und Schulzendorf) im Alter von 6-10 Jahren besteht.
Nach der Winterpause werden wir auch am regulären Spielbetrieb teilnehmen und als reine Mädchenmannschaft bei den Jungs/gemischten Teams in der F-Jugend starten.
Im Anschluss an das vergangene Training bekamen die Mädchen die neuen Trainingsanzüge und Regenjacken überreicht.
Wir trainieren aktuell freitags 15:45 Uhr in der Halle Grundschule am Wald. Nach dem Winter dann wieder regulär mittwochs 17:15 Uhr in Miersdorf. Fussball interessierte Mädchen sind jederzeit herzlich willkommen mal bei uns “reinzuschnuppern”. (Anmeldung möglich unter der Email-Adresse Katharina.Schmidt@scemz.de) KS