U15 (C) Hallenkreismeister 2019 !!!!

U15 (C) Hallenkreismeister 2019 !!!!!!!!

Am ersten Wochenende des Jahres führte uns der Weg nach Jüterbog zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Im Modus jeder gegen jeden, starteten wir gegen Großziethen mit einem wenig überzeugenden 2:0 Erfolg. Egal, wir waren im Turnier. Nach weiteren Siegen gegen Ludwigsfelde 3:1 und einem sehr spannenden 3:2 gegen die Mannschaft aus Woltersdorf/Ruhldorf, hatten wir alles in der eigenen Hand. Jetzt stand das vorentscheidene Match gegen Großbeeren an. Leicht angespannt, aber dafür mit der richtigen Einstellung und dem nötigen Willen, trotzten wir dem körperlich überlegen Favoriten ein kurzweiliges 0:0 ab. So entschieden die letzten Gruppenspiele von Großbeeren und uns über Sekt oder Selters. Großbeeren schoss Woltersdorf/Ruhlsdorf 4:1 aus der Halle, wobei drei Treffer in den letzten 90 Sekunden fielen. Das hieß für uns im letzten Spiel gegen Dahlewitz zu gewinnen und mindestens drei Tore mehr zu erzielen um sicher Meister zu werden. Spürbar nervös fingen unsere Jungs an, schnürten aber den Gegner gut ein, erreichten aber bis zur Hälfte der Spielzeit (10 Minuten) nichts zählbares. Dann schlug die Stunde von Mohammed, unserem Dribbelkönig. Ein gutes Zuspiel von Noah, zirkelte „Mo“ mit der Hacke ins Netz, kurz darauf erhöhte unser Kapitän Maarten auf 2:0. Dahlewitz nutzte einen unserer wenigen Ballverluste zum zwischenzeitlichen 2:1, wir blieben cool und Mio erzielte wenige Augenblicke vor dem Ende das 3:1. Direkt nach dem Abpiff wurde es hektisch, da wir Punkt- und Torgleich mit Großbeeren waren und der direkte Vergleich 0:0 ausging. Da wir ein Torverhältnis von 11:4 und Großbeeren 10:3 hatten, freuten sich unsere Jungs über einen verdienten Hallenkreismeister Titel. Somit haben sich die Jungs auch für die Zwischenrunde der Hallenlandesmeisterschaft am 20.01. in Brandenburg/Havel qualifiziert.

Glückwunsch zum Hallenkreismeistertitel 2019! LW/SB