Bambinis: Lerneffekt beim Wildauer Hallenturnier

Heute folgten die Bambinis der Einladung von Phönix Wildau und nahmen am Hallenturnier in der Sporthalle am Wildorado,mit insgesamt 6 Mannschaften, teil. nahmen daran teil; Teams auf die wir auch in den kommenden Wochen in der Fairplayliga des Fußballkreises auf den „richtigen“ Fußballfeldern treffen werden. Um wieder vielen Kids die Möglichkeit zu geben Spielerfahrung zu sammeln, liefen  heute einige Spieler auf, die noch keine Hallenerfahrung hatten. Und alle engagierten sich unheimlich, kämpften um jeden Ball und mühten sich nach Kräften. Natürlich mussten wir wieder viele Erfahrungen machen. Tore kann man nur dann erzielen wenn man auch aufs Tor schießt und auch das Verteidigen müssen wir noch üben. Trotzdem waren wir in vielen Spielen auf Augenhöhe mit den anderen Teams und […]

Weiterlesen...


Mitgliederversammlung am 8.3.2019

Einladung zur Mitgliederversammlung des SCEM/Z am Freitag, 08.März 2019 um 18.00 Uhr im Sportheim Wüstemarker Weg Tagesordnung:   – Begrüßung – Jahresberichte (Vorstand/Abteilungen) – Bericht des Schatzmeisters 2018/Haushaltsentwurf 2019 – Bericht der Kassenprüfer – Aussprache zu den Berichten – Abstimmung zu den Berichten/Entlastung des Vorstandes – Verlesung eingegangener Anträge ( eingegangene Anträge      auf Satzungsänderung können zu den Öffnungszeiten von   den Mitgliedern in der Geschäftsstelle eingesehen werden) sowie Diskussion dazu – Abstimmung über die Anträge –  Schlusswort des 1.Vorsitzenden Der Vorstand   07.02.2018  

Weiterlesen...


G-Junioren: Abenteuer Hallenturnier Teil 2

Am heutigen Sonntag folgte unser zweiter Teil des Abenteuers Hallenfußballturnier. Nachdem am gestrigen Tag in Königs Wusterhausen bereits 10 Spieler im Einsatz waren, konnten sich heute in Schulzendorf 11 andere Kids bewähren. Und sie haben das ebenso toll gemacht wie unsere gestrigen Spieler. In Schulzendorf waren 6 Mannschaften am Start. Unser erstes Spiel konnten wir gegen Teupitz mit 2:0 gewinnen, auch das zweite Spiel gegen den RSV Waltersdorf endete mit dem selben Resultat und somit einem weiteren Sieg für uns. Das dritte Spiel folgte dann gegen den Friedrichshagener SV aus Berlin. Die stabilen Berliner um einen guten Torwart ließen uns nicht zur Entfaltung kommen und setzten auch diverse Nadelstiche. Es blieb aber letztlich beim verdienten 0:0.  Gegen die SG Schulzendorf […]

Weiterlesen...


G-Junioren: Erste Hallenturniererfahrungen

Endlich war es soweit- das erste Hallenturnier für unsere neuformierten G-Junioren stand an. Ein Teil des Teams trat heute  in der Paul-Dinter-Halle in Königs Wusterhausen beim Turnier der SG Südstern Senzig an. Auch wenn wir jetzt seit gut 2 Monaten in der Halle trainieren, ist so ein Wettkampf natürlich etwas ganz anderes. Das merkte man unseren Jungs auch an. Gegen die Teams aus Senzig und Deutsch Wusterhausen haben wir Lehrgeld bezahlen müssen. Natürlich sind die anderen Teams weiter als wir, sie trainieren auch schon länger .  Enttäuscht braucht keiner sein. Unseren Jungs gaben ALLES, steigerten sich von Spiel zu Spiel und erreichten am Ende sogar noch ein Remis im letzten Spiel. Dafür erhielten sie von den Trainern und den Eltern […]

Weiterlesen...


Weihnachtsmann besucht G-Junioren

Das war ja was….. am letzten Trainigstag in diesem Jahr besuchte der Weihnachtsmann die G-Junioren beim Training in der Sporthalle der Grundschule am Wald. Alle Kids waren total überrascht und nach einem „Fachgespräch“ über das Fußballleben eines Bambinis gab es natürlich auch Geschenke. Der/die eine oder andere konnte sogar ein Gedicht vortragen, während andere Kids noch üben müssen, um dann am 24.12. beim Besuch des Familienweihnachtsmanns nicht sprachlos dazustehen und keine Geschenke erhalten…. Für jeden gab es einen Weihnachtsmann (aus Schokolade!) und eine Eintrachtmütze. Die kalte Jahreszeit kann kommen….. Und natürlich wurden auch die Helfer des Trainers Andreas – Sebastin, Marten und Eiko -mit Schokoladengeschenken beglückt. Vielen Dank an Hartmut, der einen tollen Weihnachtsmann abgab. Die G-Junioren wünschen allen Vereinsmitgliedern, […]

Weiterlesen...


Landesliga Süd: Heimsieg gegen FüWa II

Übernahme von facebook SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen – Union Fürstenwalde ll 2:1 (2:0) Mit dem fünften Sieg in Folge konnte Eintracht die Spitzenposition in der Landesliga Süd behaupten. Bei unangenehmen äußeren Bedingungen übernahmen die Hausherren mit Windunterstützung von Beginn an das Kommando. Echte Torgefahr kam dabei allerdings nur selten auf. Nach 15 Minuten hatten auch die Gäste ihre erste nennenswerte Offensivaktion. Gemeinsam konnten Dennis Schmidt und Torhüter Florian Peka die Situation jedoch bereinigen. Nachdem Nils Reichardt die erste Großchchance für die Miersdorfer noch knapp vergab, machte es Niklas Goslinowski zwei Minuten später einen Tick besser. Nachdem er das Leder von Jan Wolter an der Strafraumlinie aufgelegt bekam, passte sein Flachschuss genau neben den rechten Pfosten zur 1:0 Führung (19.). Dieser Treffer […]

Weiterlesen...


Landesliga Süd: Derbyheimsieg gegen Wernsdorf

Übernahme von facebook SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen – SV Frankonia Wernsdorf 2:1 (0:0) Eintracht gewinnt ein rassiges Derby vor 123 zahlenden Zuschauern am Ende nicht unverdient mit 2:1. Die Einstellung beider Teams war in jeder Hinsicht eines Derbys würdig, rassige Zweikämpfe und Torchancen auf beiden Seiten hielten das Publikum in Atem. Nach kurzer Abtastphase hat Nils Reichardt die erste Großchance für die Gastgeber nachdem der Gästeabwehr der Ball versprungen war, doch scheitert der Angreifer aus Nahdistanz an Keeper Prominski. In Minute 17 dann eine verletzungsbedingte Pause, da sich Frankonia-Akteur Kappanusch ernsthaft verletzte, dem wir an dieser Stelle baldige Genesung wünschen. Die nächste Möglichkeit dann erneut für die Eintracht; ein Freistoß von Timo Westphal klatscht an die Latte (19.). Die besseren Möglichkeiten […]

Weiterlesen...


F2 beim Frühstücksbowlen

Die Spiele der ersten Halbserie der Saison 18/19 sind für die F2 beendet, es stehen jetzt noch die Futsalmeisterschaften und diverse Hallenturniere an. Eine gute Gelegenheit mal die „Bälle“ auf andere Art und Weise rollen zu lassen. So traf sich das Team mit Eltern und Trainer Eiko zum vorweihnachtlichen Frühstücksbowlen. Neben dem Spaß beim Pinnen wurde natürlich auch der Saisonverlauf ausgewertet und man konnte voller Freude feststellen, das sich die Mädels und Jungs als jüngerer F-Jahrgang toll verkauft haben. Neue Spieler/innen wurden problemlos ins Team integriert, der Zusammenhalt und das Spielvermögen sind gestiegen. Ausdruck der positiven Entwicklung ist auch die Tatsache, das Lenni zukünftig den 1.FC Union verstärken wird. Dazu wünschen wir ihm alle viel Erfolg. Eiko wurde für seine […]

Weiterlesen...


Landesliga: Auswärtssieg bei Guben-Nord !!!

Übernahme von facebook Breesener SV Guben Nord – SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen 0:1 (0:0) Mit einer starken Leistung gewann Eintracht das schwierige Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten aus Guben. Die Begegnung war zunächst taktisch geprägt und das Spielgeschehen fand überwiegend zwischen den Strafräumen statt, Chancen entsprangen zumeist nach Standardsituationen. Den ersten Abschluss hatte Nils Reichhardt, der den Ball jedoch nicht voll traf, so dass das Leder noch von einem Abwehrspieler von der Linie geschlagen werden konnte (17.). Nach einer guten halben Stunde setzte sich Max Markert auf der linken Seite durch, seine Flanke landet bei Marco Alisch, doch dessen Schuss wird von SV-Keeper Danny Hübner pariert. Vor dem Seitenwechsel dann noch zwei weitere Gelegenheiten für die Eintracht. Zunächst zieht Jan Wolter auf […]

Weiterlesen...