+++ Tag des Mädchenfußballs am Wüstemarker Weg +++

Übernahme von facebook Im Rahmen der Nachwuchsarbeit des SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen stand der vergangene Sonntag am Wüstemarker Weg im Zeichen des Mädchenfußballs. Christin Mosch, die selbst in der 1.Frauenmannschaft in der Landesliga für den SCEMZ spielt, und eine der Mitinitiatoren dieses Events war, gibt in einem Interview Auskunft über Inhalte und Hintergründe. An dieser Stelle sei auch allen gedankt, die sich an der Vorbereitung und Durchführung dieses Tages beteiligt haben. Wie ist die Idee zum Tag des Mädchenfußballs entstanden ? C.M.: Die Grundidee für den Tag des Mädchenfußball entstand im Gespräch mit Mitspielerinnen und Trainern im Verein. Uns allen war bewusst, dass wir momentan nur eine B-Mädchenmannschaft im Verein führen und nächstes Jahr können viele Mädels ja bereits bei unseren […]

Weiterlesen...


Saisonabschlußfeier am 23.06.18

+++ Saisonabschlussfeier am 23.06.2018 +++ Der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen lädt alle Mitglieder und Angehörige zur großen Saisonabschlussfeier am Samstag, den 23.06.2018 ein. Der Verein hat an diesem Tag ab 13:30 Uhr für ein buntes Rahmenprogramm mit viel Spiel und Spaß gesorgt. So kann man u.a. das DFB-Fußballabzeichen ablegen, sich an der Torwand und der Schussgeschwindigkeit messen oder beim Freundschaftsspiel unserer Eintracht-Männer gegen die Gäste aus Malomice zuschauen. Für Public-Viewing am Abend, Speis und Trunk zu moderaten Preisen und vielen weiteren Programmpunkten für Jung und Alt wird ebenfalls gesorgt sein. Wir freuen uns auf einen ereignisreichen und schönen Saisonabschluss gemeinsam mit Euch!

Weiterlesen...


Heimsieg für die Frauen des SCEM/Z II

Übernahme von facebook Damen SC Eintracht II – Phönix Wildau 3:1 (0:0) Nach überlegen geführter 1. Hälfte mussten sich Eintrachts Damen zur Pause noch mit einem torlosen Remis begnügen. Unmittelbar nach Wiederanpfiff dann der Führungstreffer durch Susan Göricke, die wenig später auch den 2. Treffer der Gastgeberinnen erzielte. Bei hochsommerlichen Temperaturen gab es dann noch eine Trinkpause. Auf diese Weise erfrischt sorgte dann Jenny Schatzschneider für den dritten Treffer der Eintracht-Damen und gleichzeitig auch für die Entscheidung. Weitere Tore zur Ergebniserhöhung vereitelte die gut aufgelegte Torhüterin von Phönix. Nicht ganz unverdient kamen die Gäste dach noch zum Ehrentreffer. Nachdem Charlotte Maiwald den 1. Schuss noch parieren konnte, war sie beim 2. Versuch machtlos.

Weiterlesen...


I.Frauen mit Auswärtssieg

Die Auswärtsfahrt am vergangenen Wochenende führte die I. Mannschaft nach Friedersdorf, wo sie im Dahme-Fläming-Derby auf den Heideseer SV Fortuna traf. Im Hinspiel auf heimischem Kunstrasen setzte es eine schmerzliche und, ehrlich gesagt, ziemlich unerwartete Niederlage gegen den Ortsnachbarn. Die eigenen Erwartungen waren also ziemlich hoch, das verlorene Spiel vergessen zu machen. Und so begannen die Damen von der ersten Minute an hoch engagiert aufzunehmen spielen und die Friedersdorferinnen an ihrem eigenen Strafraum einzuschnüren und sich zahlreiche hochkarätige Chancen herauszuspielen, die jedoch allesamt vergeben wurden. Der HSV versuchte im Gegenzug über Konter zum Erfolg zu kommen und die solide aufspielende Viererkette durch hohe, lange Bälle auf ihre einzige Stürmerin unter Druck zu setzen. Bis zur 43. Spielminute musste die Eintracht […]

Weiterlesen...


Mitgliederversammlung am 23.02.2018

Einladung zur Mitgliederversammlung des SCEM/Z am Freitag, 23.Februar 2018 um 18.00 Uhr im Sportheim Wüstemarker Weg   Tagesordnung:   – Begrüßung – Jahresberichte (Vorstand/Abteilungen) – Bericht des Schatzmeisters 2017/Haushaltsentwurf 2018 – Bericht der Kassenprüfer – Aussprache zu den Berichten – Abstimmung zu den Berichten/Entlastung des Vorstandes – Verlesung eingegangener Anträge ( eingegangene Anträge      auf Satzungsänderung können zu den Öffnungszeiten von   den Mitgliedern in der Geschäftsstelle eingesehen werden) sowie Diskussion dazu – Abstimmung über die Anträge – Wahl der Wahlkommission – Wahl des Vorstandes, – Wahl der Kassenprüfer – Wahl des Beschwerdeausschusses –  Sonstiges –  Schlusswort des 1.Vorsitzenden Der Vorstand   19.01.2018

Weiterlesen...


II.Frauen trotz starker kämpferischer Leistung mit Heimniederlage gegen Lubolz

+++ II. Frauen +++    Übernahme von facebook Bei eisigen Temperaturen und zur ungewohnten Anstoßzeit waren am vergangen Sonntag die Damen vom SV Blau-Weiß Lubolz Frauenmannschaft zu Gast bei der II. Vertretung der M/Z Frauen. Gewusst dass dies eine schwere Aufgabe wird, stellte Trainer Hübner die Mannschaft sehr defensiv ein und warnte vor der spielstarken Mannschaft aus Lubolz. Die Mannschaft setzte die Vorgaben ab der ersten Minute sofort um und bot eine starke defensive und kämpferische Leistung. Immer wieder konnten Abschlüsse von der auffälligen Noah unterbunden werden. Das Defensiv-Bollwerk der Eintracht Damen konnte aus dem Spiel heraus nicht überwunden werden. Kamrath (13. Min), Göricke (17. Min), Wolter (21.Min) und Torhüterin Guskow brachten bei den Lubolzer Angriffen immer wieder einen Fuß dazwischen […]

Weiterlesen...


LL Frauen: Auswärtsremis in Borgsdorf

+++ I. Frauen +++ Übernahme von facebook Am Sonntag stand nun schon zum zweiten Mal in dieser Saison die Fahrt nach Borgsdorf auf dem Programm. Allen war noch die Pokalklatsche vor paar Wochen in guter Erinnerung. Da dort die Misere begann, war allen klar, hier gab es nur einen Favoriten und der kam aus Borgsdorf. Nichts desto Trotz ging es mit sehr guter Stimmung dort hin. Es war ja einiges anders: Von den Mädels würde nicht so viel erwartet, der Trainer der II. Mannschaft hatte vertretungsweise das Kommando und die Aufstellung war auch eine Andere. In der zweiten Minute ereilte die Mitgereisten der Eintracht ein jäher Schock: Fast mit dem ersten Angriff der Gastgeberinnen fiel das 1 : 0. Überrascht […]

Weiterlesen...


LL Frauen: Unerklärliche Heimniederlage

Übernahme von facebook Am 6. Spieltag erwarteten die 1. Frauenmannschaft der SC Eintracht Mierdorf/Zeuthen die Gäste vom Heideseer SV Fortuna Friedersdorf. Das Wochenende stand unter einem schlechten Omen. Nach den Wetterkapriolen mussten kurzfristig die Spielstätte und die Anstoßzeit der Ansetzung geändert werden. Da der Rasenplatz am Wüstemarker Weg nicht bespielbar war, wurde das Spiel auf den Kunstrasenplatz an der Schulstraße Anstoß 14:00 Uhr verlegt. Dennoch wurden die Gastgeberinnen vor Anpfiff von allen einstimmig als große Favoriten in diesem Spiel gehandelt. Aber jeder Tag kann auch große Überraschungen bereithalten, so wie an diesem Sonntag. Mit Anpfiff des Spiel wollten die Gastgeberinnen ihrer Favoritenrolle gerecht werden, wobei sie sich trotz der frühen 1 : 0 Führung durch Lisa-Marie Ahlswede in der 7. […]

Weiterlesen...


2.Frauen mit Auswärtssieg bei Admira mit 2:1

Übernahme von facebook Am vergangenen Sonntag reiste die 2. Damen des SCEMZ zum Auswärtsspiel nach Mittenwalde. Bei herbstlichem Wetter neutralisierten sich beide Teams gegenseitig. Miersdorf, überrascht von anfänglich mutig agierenden Mittenwalderinnen, versuchte Ruhe und Sicherheit ins eigene Spiel zu bekommen. Gelingen wollte es in den ersten 25 Minuten nicht. Beide Mannschaften waren jedoch bemüht sich Chancen zu erspielen. Es entwickelte sich ein ansehnliches Spiel. Kamrath, Burmeister und Göricke scheiterten bei ihren Versuchen etwas zählbares mit in die Halbzeit zunehmen, an der starken Gieseler. Auch C. Helas, die erneut das Tor der 2. Frauenmannschaft hütete, parierte gegen die Admira Angreiferinnen das ein oder andere Mal mit Mühe und Not. Mit dem 0:0 ging es dann auch zum verdienten Pausentee. In der […]

Weiterlesen...