U11 mit Landesliga Startrecht

U11 mit Landesliga Startrecht Heute morgen erreichte uns völlig überraschend der Anruf vom FLB. In der E-Junioren LL hat ein Team kurzfristig zurückgezogen. Als Vizekreismeister der letzten Saison waren wir nun der erste Nachrückkandidat. Handlungsschnell führte Andreas im Büro alle Telefonate und holte sich Feedback vom Trainer und der Jugendleitung ein. Nach kurzer Zeit stand fest……wir nutzen den frei gewordenen Platz. Die nun nachrückenden 2008er Junioren freuen sich sehr auf die anspruchsvolle Aufgabe in der Landesliga Süd. Die Mannschaft und die Trainer sind sehr ambitioniert und werden sicherlich als älterer Jahrgang an Aufgaben wie z.B Energie Cottbus und Union Fürstenwalde weiter wachsen. Da bereits am morgigen Samstag der erste Spieltag ansteht, wurde die Partie in Ortrand erst einmal verlegt. In […]

Weiterlesen...


Spiele unserer Nachwuchs und Frauenteams am Wochenende

Ansetzungen unserer Junioren und Frauenteams am kommenden Wochenende. Endlich Pflichtspielstart für viele Nachwuchsteams im Verein. Am meisten sind wir sicher auf den ersten Auftritt unserer U19 in der Brandenburgliga gespannt. Auch der Frauen Pokaldoppler am Sonntag verspricht einiges an Highlights. Egal welche Altersklasse, unterstützt den Nachwuchs, guckt Euch auch mal Spiele vor oder nach den Männern an. Alle freuen sich über Support 👍 Wünschen wir allen Teams, Trainern und Betreuern einen guten Start in die neue Saison. SB

Weiterlesen...


FC Strausberg – SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen 9:1 (2:0)

Im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison musste die Eintracht gegen einen ambitionierten Oberligisten eine deutliche Niederlage hinnehmen. Aufgrund der Ansetzung (Wochenmitte, auswärts) mussten zudem zahlreiche Stammspieler ersetzt werden. Der Gastgeber übernahm dann auch vom Anpfiff das Kommando, jedoch spielte die Eintracht-Abwehr in den ersten 20 Minuten sehr diszipliniert und aufmerksam, so dass der Oberligist seinerseits kaum Chancen herausspielen konnte. Eintracht wurde 2-3 mal mit Goslinowski auf dem rechten Flügel gefährlich, jedoch fand er bei der ersten Flanke keinen Abnehmer und als er es beim zweiten Mal direkt versuchte, blieb Strausbergs Keeper Sieger. Als den Hausherren dann aber nach gut 20 Minuten der Führungstreffer gelang, wurde der Druck der Gastgeber stärker und es war Torhüter Erne zu verdanken, dass es […]

Weiterlesen...


Unsere Zweite beginnt mit dem Training

Nachdem gestern der Trainingsauftakt unserer 1.Männermannschaft erfolgte, zog heute das Kreisoberligateam nach. Auf dem Kunstrasenplatz in der Zeuthener Schulstraße begrüßten Michael Magdziak und Thomas Jacob 14 Spieler zum Beginn der Vorbereitungsphase. Einige Spieler befinden sich noch im Urlaub oder waren arbeitsbedingt verhindert. Das erste Vorbereitungsspiel findet am Wochenende gegen Chemie Adlershof statt. Wir wünschen den Jungs eine verletzungsfreie Vorbereitung und dann eine erfolgreiche Saison 18/19.  

Weiterlesen...


Rückblick 18. Pfingstturnier in Miersdorf

Am gestrigen Samstag fand auf dem Sportplatz am Wüstemarker Weg, das traditionsreiche Miersdorfer Pfingstturnier statt. Unsere Nachbarn von Phönix Wildau gewannen verdientermaßen denn auch im Finale,  gewannen sie mit 3-2 gegen unsere U9. Das Spiel um Platz drei gewann Friedrichshagen gegen Kablow im Neunmeterschiessen. Platz fünf sicherte sich Südstern Senzig gegen den Ludwigsfelder FC. Hier ist noch anzumerken das die Senziger trotz vieler kurzfrister Absagen am Turnier teilnahmen. Ihre fünf Spieler wurden mit Spielern unserer beiden Gastgeberteams aufgestockt. Das Spiel um Platz sieben gewannen unsere U8 Junioren gegen Dahlewitz. Vom Punkt behielten sie die Nerven. Ebenfalls im Neunmeterschiessen sicherte sich Schmöckwitz Platz 9 vor dem Grünauer BC. Nachdem das Turnier gespielt war, ging es zur Siegerehrung aufs Fischerfest. Im Festzelt […]

Weiterlesen...


U9/U10 Spielberichte Samstag 21.04.

U10 Eintracht vs. Bestensee II 7-2 (5-0) Den Anfang machten heute vormittag unsere E2 Junioren gegen SV Grün Weiß Union Bestensee e.V. Das Team feierte einen völlig ungefährdeten 7:2 (5:0) Erfolg. Bereits am frühen Vormittag herrschten tropische Temperaturen in der Schulstraße. Dennoch war speziell die erste Halbzeit bärenstark. Miersdorf technisch deutlich überlegen mit guten Kombinationen und schönen Toren. Das Zuschauen hat hier wirklich Spaß gemacht. In der zweiten Hälfte verdiente sich der Gegner noch zwei Tore. Dies war auch der Tatsache geschuldet das die Heimmannschaft viel wechselte und somit etwas der Faden verloren ging. Nun steht das Team mit sechs Punkten aus zwei Spielen mit optimaler Ausbeute auf Platz zwei der Tabelle. Weiter so !!! Tore für MZ: Henning, Leo […]

Weiterlesen...