18.Miersdorfer Pfingstturnier

18.Miersdorfer Pfingstturnier für F-Junioren Keine zwei Wochen mehr und einer der Saisonhöhepunkte im Miersdorfer Vereinsleben steht an. Am Samstag, den 19.Mai laden beide F-Juniorenteams zum 18. Pfingstturnier. Viele fleißige Helfer haben bisher und werden auch noch weiterhin, alles (ge)geben um einen tollen Tag für uns und unsere Gäste zu organisieren. In diesem Jahr ist die Teilnehmerliste wieder etwas regionaler denn viele Teams haben einen Anreiseweg von unter zwanzig Minuten. Dabei in diesem Jahr: Grünauer BC SV Schmöckwitz Eichwalde SG Phönix Wildau 95 e.V. Ludwigsfelder FC Friedrichshagener SV SV Merkur Kablow Ziegelei SG Südstern Senzig SV Blau Weiß Dahlewitz SC Eintracht Miersdorf Zeuthen U8 SC Eintracht Miersforf Zeuthen U9 Es wird auch abseits des Sports auf dem grünen Rasen wieder viel […]

Weiterlesen...


Eisernes Projekt in Miersdorf

UND NIEMALS VERGESSEN in Miersdorf Hier einige Eindrücke vom eisernen Projekt -Union in Fahrt- heute in Miersdorf. Im Gepäck viele neue Ansätze und Ideen für unsere Trainer. Zu Gast waren auch Übungsleiter von umliegenden Vereinen. Toll auch für unsere beiden F-Junioren Teams die in voller Kaderstärke mittrainieren durften. Im Anschluss tauschten die Trainer in einer Feedbackrunde noch ihre Eindrücke aus. Jeder bekam eine Infomappe mit altersspezifischen Übungen für die weitere Trainingsarbeit. Die Kinder konnten den Abend mit Spaghetti Bolognese im Vereinsheim ausklingen lassen. Hier bedanken wir uns bei Frank Köhler für die Unterstützung und unserem Vereinswirt für die Umsetzung 👍  

Weiterlesen...


Klaus Friedrich (Frido) bei Sportlerumfrage geehrt

Ehrung für Klaus Friedrich Im Rahmen der Sportlerehrung 2017 durch den Kreissportbund Dahme- Spreewald e.V. erreichte unser Klaus (Frido) Friedrich in der Rubrik Funktionär des Jahres den 2. Platz. Auch an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön vom gesamten Verein für seine nimmermüde Einsatzbereitschaft . Da er selbst krankheitsbedingt nicht an der Auszeichnungsveranstaltung teilnehmen konnte, wurde die Halbzeitpause des BBL-Spiels gegen GWLübben genutzt, um zu gratulieren und die Auszeichnung durch unseren 1.Vorsitzenden, Dirk Witschaß, zu übergeben. 1 Kommentar

Weiterlesen...


A-Junioren Derby U18 vs. Wildau

Unter den vielen Spielen unserer Nachwuchsteams am kommenden Wochenende, ist sicher das Derby der U18 A-Junioren gegen die Nachbarn von SG Phönix Wildau 95 e.V. besonders interessant. Im Oktober konnte Phönix in einer heiß umkämpften Schlussphase noch den späten 2-2 Ausgleich erzielen. Dieses Mal nun wollen unsere Jungs den Heimvorteil nutzen und einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft gehen. Betrachtet man die Tabelle bereinigt, ist Wildau sicher ärgster Verfolger unserer Mannschaft. So spricht also alles für ein gutes und spannendes Spiel. Kommt vorbei, endlich Frühling, endlich wieder Fußball am Wüstemarker Weg. Sonntag 10 Uhr!!!SB

Weiterlesen...


Frühjahrsputz am 21.4.

Frühjahrsputz am Wüstemarker Weg Unsere diesjährige Wetterlage machte es bisher nicht möglich, einen Arbeitseinsatz zu planen. Jetzt aber wollen wir beginnen, unserem Wohnzimmer am Wüstemarker Weg neuen Glanz zu geben. Wann? Am Samstag 21.4.2018 ab 9.00 Uhr Es wäre schön, wenn jemand einen Laubkratzer mitbringen kann. Für Kaffee und andere Getränke ist gesorgt. Euer Team Platz, Gebäude, Technik

Weiterlesen...


Miersdorfer A-Junioren weiter auf Titelkurs

A-Junioren (U18) Landesklasse Süd 13. Spieltag SC Eintracht Miersdorf Zeuthen vs. Fußballunion Niederlausitz 6-2 (4-0) Eintracht: Conrad, Brüggenkamp, Kresovic, Müller, Ludwig (46. Arnold), Aldeef (70.Müller), Rosenboldt (55. Kruppe), Breitmann, Newiger (56. Zilm) Hammer, Kofi. Hattrick von Ludwig weist den Weg Die Miersdorfer A-Junioren bleiben weiter das Maß der Dinge in der Landesklasse Süd. Am heutigen Vormittag gewannen sie ungefährdet gegen die Fußballunion Niederlausitz mit 6-2. Man of the Match sicher Paul Ludwig der mit drei Toren und sogar per Hattrick, innerhalb von zwanzig Minuten erzielt, die Weichen auf Sieg stellt. Von Beginn an, waren die Miersdorfer Herr im eigenen Hause und erspielten sich mehrere gute Möglichkeiten. Als Rosenboldt im Strafraum trotz Foul auf den Beinen blieb und den Ball noch […]

Weiterlesen...


SCEMZ worldwide- Bericht von Andreas Schneider

Fussball mal etwas anders – ohne Kommerz aber mit Herz Kennst du Koh Panyee und die wundervolle Geschichte des schwimmenden Fussballfeldes? Im Süden Thailands, genauer gesagt in der Phang-Nga Bucht unweit der James Bond Insel, ist die auf Stelzen gebaute Stadt Koh Panyee gelegen. Die Geschichte des einzigartigen Fussballfeldes, mit dem atemberaubenden Panorama aus Mangrovenwäldern und Kalksteinfelsen, wird wie folgt erzählt: „Träume groß und weit, höre auf dein Herz und glaube an dich“ Es war einmal vor nicht all zu langer Zeit, genauer gesagt 1986. Eine Gruppe von Kindern sah‘ ein Fussballspiel im Fernsehen. Sie träumten von der Teilnahme der thailändischen Nationalmannschaft an einer Fussball-Weltmeisterschaft. Nur wohnten Sie auf einer auf Stelzen gebauten Stadt Namens Koh Panyee die umgeben von […]

Weiterlesen...


Miersdorfer U18 Junioren ziehen ins Pokalhalbfinale ein

U18 Landespokalviertelfinale, Montag 02.04.2018 SC Eintracht Miersdorf Zeuthen vs. Rot Weiß Schönow 3-1 (0-0) Eintracht: Arnold (46. R.Müller), Brüggenkamp, Kresovic (80. Zilm), P.Müller, Kofi, Aldeef, Rosenboldt, R.Müller (46. Arnold),Breitmann, Newiger, Hammer. Die Miersdorfer A-Junioren ziehen nach einem 3-1 Erfolg über den Landesklassenkonkurrenten Rot Weiß Schönow, ins Landespokal Halbfinale ein. Die erste Hälfte verlief relativ ereignisarm, dennoch boten sich zwei Riesenchancen für die Heimmannschaft. Nach wunderbarem Zuspiel von Rosenboldt scheiterte R.Müller am Torwart der Gäste. (15.). Als die Schönower Abwehrspieler eine Hereingabe von Newiger nur in die Mitte klären können, verfehlte Aldeef knapp das Tor. (25.). Die Gäste hingegen kamen nur durch einen Freistoß von Pascal Bettge gefährlich vor das Miersdorfer Gehäuse. Der Ball strich knapp am Dreiangel vorbei. (20.) Zur […]

Weiterlesen...


Preisskat im Vereinsheim „Eckball“ am 16.03.2018

Letzten Freitag war es wieder soweit: Zeit für Vereinsleben der etwas anderen Art – Zeit zum Skat kloppen im Vereinsheim „Eckball“. Bereits zum 6. Mal trafen sich Mitglieder, Freunde & Gäste zum gemeinsamen „Ey, Karte oder nen Stück Holz…is keen Schach“. Nachdem bei den ersten 5 Treffen eher mäßige Beteiligung zu verzeichnen war, kamen diesmal 20 Skatfreunde zusammen, um die begehrten Preise zu ergattern. Dies haben wir wohl nicht zuletzt der eigens dafür eingerichteten WhatsApp-Gruppe und der prominenten Besetzung des Teilnehmerfeldes zu verdanken. Unter anderem durften wir dieses Mal unseren neu gewählten 1. Vorsitzenden Dirk Witschaß sowie unseren frisch gebackenen Bürgermeister von Zeuthen Sven Herzberger begrüßen. Alex, der Pächter unseres Vereinsheims „Eckball“ erwies sich erneut als toller Gastgeber und Organisator: für […]

Weiterlesen...