C-Juniorinnen: Auswärtsniederlage bei der SpG Senzig/Wernsdorf

 

Übernahme aus facebook

Heute waren unsere C-Mädchen zu Gast bei der SpG Senzig/Wernsdorf.
Bei sonnigem Wetter ging es pünklich um 10:30 Uhr los.
Der Favorit aus Senzig zeigte von Beginn an wer der Herr im Haus ist.
Die Eintacht- Mädchen konnten dem hohem Druck der Senzigerinnen bis zur 19. Minute stand halten.
Ein Ball der Senzigerinnen, durch das Miersdorfer Zentrum sorgte für das 1:0 durch Melissa Reincke.

Trotz der Führung der Gastgeber gaben die Mädchen von der Eintracht nicht auf und erspielten sich auch 1-2 Möglichkeiten den Ball im Tor unter zubringen.

Die zweite Hälfte war ein Abbild der ersten Halbzeit.
Senzig machte weiter Druck und die Eintracht versuchte gegen zu halten.

In der 45. Minute fiel dann das 2:0 für die Mädchen aus Senzig.
Melissa Reincke makierte ihren zweiten Treffer.

Beflügelt durch das zweite Tor, erhöhten die Gastgeber nochmal den Druck und nur durch die sehr gute Leistung von Matz, im Tor der Eintracht, blieb es am Ende dann beim 2:0 Endstand.

Wir Bedanken uns an dieser Stelle auch mal bei den Eltern unserer Mädchen, die sich die Zeit nehmen, um mit dem Team zu Auswärtsspielen zu fahren.