G-Junioren: 2 weitere Siege

Nachdem am vergangenen Wochenende das Auswärtsspiel gegen Phönix Wildau mit 3:2 gewonnen wurde (und da taten wir uns wirklich schwer!!) ging es heute zu einem weiteren Auswärtsspiel. Diesmal nach Groß Ziethen. Obwohl das Phönixspiel gründlich ausgewertet wurde fanden unseren Jüngsten wieder nicht so richtig ins Spiel und lagen (fast wie üblich) wieder mal mit 1:0 im Rückstand. Uns zeichnet aber aus, das wir selbst in schwierigen Situationen nicht aufgeben und so konnten wir bis zur Halbzeit  selbst noch 2 Tore schießen und mit 2:1 in die Kabine gehen.

Dort wurde nochmals auf unsere Stärken und die abzustellenden Mängel hingewiesen. Das schien dann auch gefruchtet zu haben denn in der zweiten Halbzeit spielten wir wesentlich zielstrebiger und deckten auch besser. Zudem hatten wir uns auch auf die weiten und hohen Einwürfe der Gastgeber eingestellt. Diesen gelang kein Tor mehr, wir erzielten noch 4 Treffer und somit stand es am Ende 6:1 für uns.

Am nächsten Sonntag findet dann das letzte Saisonspiel als Heimspiel gegen Zossen statt.

Zum Einsatz kamen heute: Ben, Colin,Fred,Magnus,Moritz,Pepe,Rosa,Robin, Tobias B.,

Und hier noch Bilder  (Danke Robert) vom Wildauspiel:

 

 

: