AK 35 – 1. Runde des Dahme/Fläming-Pokalwettbewerbs

SCEMZ – SG Großziethen 5:1 (1:1) Am vergangenen Samstag stand für unsere im Ligabetrieb noch ungeschlagene AK 35 die 1. Runde des Pokalwettbewerbs auf dem Programm. Man empfing mit der SG Großziethen immerhin den Meister der Saison 2015/16. In der ersten Halbzeit entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel zwischen zwei Mannschaften, denen man beiden anmerkte, […]

Lesen Sie weiter


KSV Sperenberg – SCEMZ 1:4 (0:0)

Am vergangenen Freitag stand für unsere Altherrenmannschaft beim KSV Sperenberg das erste Punktspiel der aktuellen Saison auf dem Programm. Auf dem Sportplatz in Kummersdorf-Gut entwickelte sich bei grenzwertigen Lichtverhältnissen – die Flutlichtanlage funktionierte nur teilweise – in den ersten 45 Minuten ein relativ ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften konnten zwar einige „halbe“ Möglichkeiten verzeichnen, aber wirklich […]

Lesen Sie weiter


U35 im Kellerduell mit Glück zum Sieg

  Beim Aufeinandertreffen der beiden letztplatzierten Mannschaften gab es in der ersten Halbzeit eine solide Leistung, die durch ein Tor von Tom zu einem gerechten Halbzeitstand von 1:0 führte. Bis dahin hatte unser Torwart einen entspannten Nachmittag. Trotz eines Leistungseinbruchs in der zweiten Hälfte erhöhten wir auf 2:0. Der sofortige Gegentreffer der Gäste brachte die […]

Lesen Sie weiter


Brandenburgliga – 7. Spieltag

 Oft spricht man von einem Schicksalsspiel, ein richtungsweisendes Duell, Do-or-Die-Game oder ein 6-Punktespiel : im Grunde aber finden am Samstag einfach nur 90 Minuten Fußball in der 6. Liga statt. Dennoch is…t es kein ganz normales Spiel, wenn der Vorletzte aus Hennigsdorf (2 Pkt) die Eintracht aus Miersdorf/Zeuthen empfängt, die einen Platz und 2 Punkte […]

Lesen Sie weiter


Aufstieg und Pokalsieg

Der Fußball-Verband Brandenburg gestattete dem Verein, gleich in der 1. Kreisklasse (also nicht wie eigentlich üblich als „Neu-Mitglied“ ganz unten) zu starten. Dort wurde Eintracht gemeinhin als Aufstiegskandidat gehandelt. Doch der Start ging daneben. Bei Preußen Mahlow setzte es gleich eine empfindliche 1:2-Niederlage. Dies sollte allerdings in der Hinrunde der einzige Ausrutscher bleiben. Nebst unserer […]

Lesen Sie weiter


Kampf gegen den Abstieg

Der sorgenvolle Blick nach unten sollte auch die folgenden Spielzeiten prägen.  In der Saison 96/97 schien zunächst zu keinerlei Sorge Anlass.  Endlich gelang mal ein guter Start, der Eintracht Kontakt zur Spitzengruppe halten ließ.  Dann aber folgte der große Einbruch und man wurde bis zur Winterpause regelrecht durchgereicht.  Statt vielleicht oben anzugreifen, war der Vorsprung […]

Lesen Sie weiter


Schwerer Start im „neuen“ Berlin

Obwohl schon 1991 die Möglichkeit bestand, den Berliner Fußball-Verband zu verlassen und statt dessen in Brandenburg zu spielen, entschied man sich auf Grund finanzieller und sportlicher Gesichtspunkte dazu, weiterhin in Berlin zu spielen. Auch in der Hoffnung, dass sich die neu formierte Mannschaft schnell findet und nach einer gewissen Phase der Eingewöhnung den Sprung in […]

Lesen Sie weiter


Die SG Zeuthen und ihre Talente

An talentierten Spielern mangelte es der SG Zeuthen nie. Dafür stehen Namen wie Theo Blotzki, Günter Kurzawe, die Brüder Solyga, Peter Thom, Michael Raguse, Dieter und Jürgen Karczewski, Dietmar Kräft, Hilmar Wilde, Wolfgang Schuder, Joachim Dünow, Dieter und Wolfgang Borree, Jürgen Alexander, Hans Winkelmann, Andreas und Rainer Wawzyniak, Georg Tauchmann, Harald Widera, Andreas Pause, Jens […]

Lesen Sie weiter