Bambinis: 5.Platz beim Zossener Turnier

Das war ein Mammutturnier heute in der Dabendorfer Halle. Der MSV Zossen hatte zum G-Juniorenturnier 10 Mannschaften eingeladen und 5 Stunden Budenzauber verlangten den Kids aber auch dem „Begleitpersonal“ alles ab. In 2 Vorrundengruppen ging es zunächst los, die ersten beiden Plätze waren wichtig- nur so konnte das Halbfinale erreicht werden.  Nach 2 Siegen  gegen Zossen 1 und den SV Siethen und einem 0:0 gegen Blau Weiß Dahlewitz standen 7 Punkte auf unsere Habenseite.   Das letze Vorrundenspiel brachte dann eine Niederlage gegen den späteren Turniersieger Bestensee. So blieb „leider“ nur der 3.Platz in unsere Gruppe. Da wir aber alle Spieler einsetzten und auch alle ihr Bestes gaben, waren wir trotzdem zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Im Spiel um den 5.Platz konnten wir dann den LFC bezwingen   und haben also 3 Siege, ein Remis und eine Niederlage vorzuweisen.

Interessanterweise  waren im Endspiel die beiden erstplazierten Teams unserer Gruppe (Zossen 1 und Bestensee) die Kontrahenten und auch wir als Drittplazierter unserer Gruppe konnten den Drittplazierten der anderen Gruppe bezwingen.  Mit anderen Worten: Wir hatten eine starke Vorrundengruppe.

Wichtiger als der sportliche Erfolg war und ist für uns Übungsleiter  in dieser Altersklasse aber die Freude am Fußball zu entfachen, die Entwicklung des Teamgeistes und natürlich auch die sportliche Weiterentwicklung jedes Spielers.  Und da sind wir auf einem guten Weg.

Am 17.3. haben wir dann unser 1.Punktspiel beim heutigen „Silbergewinner“ Zossen.     Und bis dahin werden wir fleißig weiter trainieren.