19. Pfingstturnier am Wüstemarker Weg

19.Pfingstturnier der F-Junioren am Wüstemarker Weg

Am heutigen Samstag hatten unsere F-Junioren zum traditionellen Pfingstturnier geladen.

Es gab tollen Sport zu sehen, Chemie Adlershof gewann das Turnier etwas glücklich zwar in der Entstehung (berechtigter Neunmeter in der Schlußminute) aber alles in allem (das gesamte Turnier betrachtend) verdient…in einem Finale auf Augenhöhe mit 2-1.

Das Spiel um Platz drei gewann der Titelverteidiger Phönix Wildau gegen den Ludwigsfelder FC klar mit 3:0.

Platz fünf sicherten sich unsere U8 (F2) Junioren mit einem Sieg über den Grünauer BC. Auch unser jüngerer Jahrgang konnte begeistern und erzielte mitunter traumhafte Tore.

Platz sieben ging an Union Bestensee vor der VSG Altglienicke. Der neunte Platz an SG Südstern Senzig vor Teupitz Groß Köris.

Den besten Torschützen stellte das Wildauer Team, der beste Torwart kam aus Altglienicke und der beste Spieler „der kleine blonde 10er“ aus unserer F2 😉.

Die besten Schiedsrichter waren Jörg Becker und Brian Päplow 👍 Danke Euch beiden.

Das Highlight heute sicher wieder die Siegerehrung im Festzelt des Fischerfestes. Das Zelt hat gebebt ‼️

So viel zum Sportlichen.

Drum herum gab es natürlich wieder jede Menge Action für Groß und Klein. Die Tombola war rasch mit mehr als 400 Losen ausverkauft. Das Fussballdart und die Torwand waren stark gebucht ebenso mitunter mit großem Anstehen, die Schussgeschwindigkeitsmessung. Hier ein neuer Highscore mit 113 kmh, aufgestellt durch den @10er unserer A-Junioren 😉

Auch die Bubble Balls hinter dem Tor erfreuten sich großer Beliebtheit, die Kinder hatten auch hier in den Spielpausen viel Spaß.

Das Catering sei es vom Grill, dann über selbstgebackenen Kuchen, dazu frisches Obst, Gemüse… Waffelbäckerei… alles soo lecker…

Eintracht Miersdorf/ Zeuthen sagt Danke, an alle engagierten Eltern, Großeltern, Sponsoren, Unterstützern und Helfern, ohne Euch wäre dieser Tag nicht möglich gewesen.

Wir wissen Euren Einsatz zu schätzen ‼️‼️