Unser Vorstand

1. Vorsitzender

Dirk Witschaß
Dirk.Witschass@scemz.de
033762 81160
0172 162 76 83
Fasanenstraße 23
15738 Zeuthen

2. Vorsitzender/
Leiter Spielbetrieb

Hans-Jürgen Exner
033762-71640
0152 345 733 84
hansi.exner@scemz.de

Schatzmeister

Günter Herzberg
15745 Wildau
Wiesenring 26
03375/503922
guenter.herzberg@scemz.de

Vorstand Gebäude/Platz/Technik

Stefan Becker
0162-9309913
stefan.becker@scemz.de

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit

Helge Schroda
helge.schroda@scemz.de

Sportlicher Leiter

Thomas Epping
thomas.epping@scemz.de

Vorstand Vereinsleben

Oda Ritter-Gerlach
Oda.Ritter-Gerlach@scemz.de

Vorstand Sponsoring

Maria Meinert
maria.meinert@scemz.de

Jugendleiter

Steve Banse
0177 345 72 49
steve.banse@scemz.de

Geschäftsstelle

SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen
Wüstermarker Weg 2
15738 Zeuthen

Sprechzeiten unserer Geschäftsstelle auf dem Sportplatz Wüstemarker Weg jeweils:

Montag: 17:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 bis 10:00 Uhr
Donnerstag: 17:00 bis 19:00 Uhr

Ansprechpartner: Andreas Wawzyniak
Telefon: 0173-60 55 795
E-Mail

550

Mitglieder

107

Jahre Spielspaß

50+

Meistertitel

Unsere Vereinsgelände

Sportplatz Wüstemarker Weg

Sportplatz an der Paul Dessau Gesamtschule

Anstehende Termine

Vereins-Newsletter

 

Vereinsmitglieder mit einer gültigen SCEMZ-Email-Adresse können sich hier zum Newsletter anmelden, bitte kurze Nachricht an scemz@scemz.de.

Newsletter Anmeldung

Unsere Geschichte

Am 1. Juli 1912 trafen sich im Miersdorfer „Dorfkrug“, gleich neben der alten Feldsteinkirche, fast alle jungen Leute von damals 150 Einwohnern des Ortes, um einen Sportverein zu gründen. Sie gaben ihm den Namen SC Eintracht. Das war also vor 90 Jahren, und nun versuchen wir anlässlich dieses Jubiläums mit der Herausgabe einer kleinen Festschrift den Wunsch zahlreicher Mitglieder und Freunde zu erfüllen, genauer über die Historie unseres Vereins informiert zu werden. Von besonderem Interesse ist sicher die Entwicklung in den bestimmten Zeitperioden.

Manches aus den vergangenen Jahrzehnten wird in das Gedächtnis speziell unserer älteren Mitglieder und Mitbürger zurückgerufen und den Jüngeren ein Stück Vereinsgeschichte vermittelt. Teil aus der ersten Hälfte unserer 90 Jahre wird sicher gern zur Kenntnis genommen, wie die Aufzeichnungen auch zeigen, mit welchen Schwierigkeiten die damaligen „Eintrachtler“ zu kämpfen hatten. So soll dieses Heft die alten Erinnerungen wachrufen und den jungen Mitgliedern und Bürgern einen umfassenden und detaillierten Einblick in die geschichtliche Entwicklung des SC Eintracht geben. Selbstverständlich gilt auch hier wie für alle historischen Rückblicke: Es kann nur berichtet werden, was noch bekannt oder schriftlich überliefert ist. Das gilt selbstredend auch für das verwendete Bildmaterial.

Mein herzlichster Dank gilt allen, die am Zustandekommen dieser Chronik mitgewirkt haben. Ihnen ist es zu verdanken, dass dieses Werk entstand. Möge den Mitgliedern und Freunden des Vereins sowie allen weiteren Lesern diese Lektüre viel Freude bereiten.

Gerhard Krüger
Ehrenpräsident

Unser Leitbild

  • Der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen 1912 e.V. gehört dauerhaft zu den führenden Sportvereinen der Region und über die Grenzen des Landkreises hinaus – in sportlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Hinsicht.
  • Das laufende Sportangebot soll aufrecht gehalten und gezielt weiter ausgebaut werden. Innovativen Ideen stehen wir jederzeit offen gegenüber.
  • Unser Verein denkt bei seinen Planungen langfristig und steht für eine nachhaltige Entwicklung. Die anvisierten Ziele sind sozialverträglich, umweltfreundlich und wirtschaftlich zugleich. Wir gestalten unsere Zukunft mit Weitblick, dabei gilt es eine ausgewogene Balance zwischen Modernität und Tradition zu gewährleisten.
  • Unser Verein legt hohen Wert auf Qualität der Angebote und die der in verantwortlichen Positionen eingesetzten Personen. Die fachliche Qualifikation der handelnden Personen ist eine wesentliche Basis und wird aktiv unterstützt.
  • Die Mitgliederzahlen steigen kontinuierlich weiter in einem angemessenen Verhältnis. Gleichzeitig wollen wir die Infrastruktur des Vereins weiter verbessern und ausbauen.

Vereinsunterlagen

Hier findet ihr die wichtigsten Vereinsunterlagen als PDF zum Download.

Satzung

Beitragsordnung

Beitrittserklärung

Passantrag

Einzugsermächtigung