AktuellesAllgemeinMänner

Interimslösung für die Erste steht

Heute Abend präsentierte die Vereinsführung der Ersten Männermannschaft das neue Trainerduo für die zwei letzten Punktspiele der aktuellen Saison. Die Interimslösung besteht aus dem Cheftrainer Andreas Schneider und seinem Co-Trainer Andreas Wawzyniak.

Vereinslegende kehrt für Mission Klassenerhalt zurück

Andreas Schneider ist kein Unbekannter im Verein. Er ist derzeit auch Trainer unserer Zweiten und verfügt über jahrelange Erfahrung als Spieler der Oberliga. Unterstützt wird Schneider von der Vereinslegende Andreas Wawzyniak. Wawzyniak, der seit geraumer Zeit das Amt des Geschäftstellenleiters inne hat, war bis zur Saison 2011/12 Teammanager der Ersten Männermannschaft und erzielte in der Aufstiegssaison das wichtige symbolische 100. Tor im letzten Punktspiel beim MSV Rüdersdorf im 100. Vereinsjahr.

Für beide ist die Zusammenarbeit keineswegs fremd. Seit dieser Saison ist das Duo als Botschafter des DFB mit dem DFB-Mobil regelmäßig im Land Brandenburg unterwegs. Der Verein ist dankbar für die wertvolle und erfahrene Unterstützung in dieser schwierigen Situation. Somit können die Spieler den Fokus mit voller Konzentration auf das anstehende Heimspiel gegen den VfB Hohenleipisch am nächsten Samstag ausrichten.