AktuellesJunioren

Qualifikationsturniere für Hallenlandesmeisterschaften

Von 4. Januar 2015Keine Kommentare

Am Sonntag, den 04.01.2014 waren die E1- die D1- und die C-Junioren in Mellensee zum jeweiligen Qualifikationsturnier zur Hallenlandesmeisterschaft. Die E1- sowie die C-Junioren qualifizierten sich durch die Hallenkreismeisterschaft und die D1-Junioren waren als Landesligist für ihre Altersklasse gesetzt.

 

Den Beginn machte unsere U11. Mit einem Turnierbeginn von 08.30 Uhr starteten unsere E-Junioren sehr früh. Im Ersten Turnierspiel mussten unsere Jungs gegen Grün-Weiß Großbeeren (Landesliga, Staffel West) ran und konnten nach unglücklichem Start (Gegentor in der erste Spielminute) dennoch mit 6:1 überzeugen. Im zweiten Spiel für unsere Eintracht ging es gegen SV Rangsdorf 28 (Landesliga, Staffel West). Auch hier ging man hochverdient mit einem 3:0-Sieg vom Platz. Das dritte Spiel – man war bereits für die Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft qualifiziert – bestritt unser Eintracht-Nachwuchs gegen den FSV 63 Luckenwalde (Landesliga, Staffel West). Am Ende behielt man auch hier mit einem knappen 1:0-Sieg die Oberhand und zum Abschluss des Turniers traf man auf den FSV Eintracht Königs Wusterhausen (Landesliga, Staffel Süd). Auch der Abschluss sollte gelingen und so verabschiedete man sich mit einem 3:0-Sieg.

Unsere E1-Junioren wurden demnach ohne Punktverlust mit einem Torverhältnis von 13:1 Turniersieger und qualifizieren sich damit für die Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft. Diese findet am 17.01.2015 um 10.00 Uhr statt. Der Spielort steht noch nicht fest.

 

Unsere D1-Junioren sollten nun nachlegen. Das erste Spiel gegen den BSC Preußen 07 Blankenfelde/Mahlow konnte auch gleich mit 3:0 gewonnen werden. Im zweiten Turnierspiel schoss man erneut drei Tore, leider reichte dies gegen die Jungs vom FSV Eintracht Königs Wusterhausen nicht zum Sieg. Man trennte sich nach 10 Spielminuten 3:3 unentschieden. Im dritten Spiel traf man auf den Hallenkreismeister der D-Junioren. Im Spiel gegen den Ludwigsfelder FC musste man sich leider 2:3 geschlagen geben. Im letzten Spiel gegen den FSV 63 Luckenwalde sollte ein unentschieden zum weiterkommen reichen. Leider unterlag man am Ende 0:1 und qualifizierte sich damit nicht.

Am Ende erspielt die U13 mit vier Punkten und 8:7 Toren den vierten Platz. Dies reichte leider nicht – schade!

 

Am Nachmittag mussten dann unsere C-Junioren ran. Im dritten Turnierspiel und dem Ersten für unsere Eintracht-Jungs ging es gegen die Kicker vom Ludwigsfelder FC. Hier erspielten sich unsere C-Junioren ein verdienten 3.0-Sieg und starteten somit optimal in das Turnier. Im zweiten Spiel mussten unsere Eintracht-C-Junioren gegen die SG Luckenwalde/Jüterbog/Sperenberg/Niedergörsdorf spielen. Hier kam unser Nachwuchs leider nicht über ein 2:2 unentschieden hinaus. Auch das nächste Spiel konnte unsere U15 nicht für sich entscheiden. Im Spiel gegen Grün-Weiß Großbeeren gab es erneut ein Remis, diesmal 1:1. Das letzte Spiel konnte nochmal siegreich, mit 4:2 gegen den BSC Preußen 07 gestaltet werden. Insgesamt war man nun Erster der Blitztabelle. Großbeeren konnte im letzten Spiel noch vorbei ziehen aber die SG Luckenwalde/Jüterbog/Sperenberg/Niedergörsdorf lieferte uns mit 1:1 Schützenhilfe.

Unsere C-Junioren wurden also ungeschlagen, mit acht Punkten und 10:5 Toren Erster und qualifizieren sich somit für die Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft. Diese findet am Sonntag, den 18.01.2015 ab 14.00 Uhr in der Stadtsporthalle Ludwigsfelde statt.

 

 

Den beiden qualifizierten Teams wünsche wir maximale Erfolge bei der Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft!!!

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com