AktuellesAllgemeinMänner

SCEMZ II ist 1. Hallenmeister des neuen FK Dahme/Fläming

Von 9. Februar 2015Keine Kommentare

Team & Torschützen
B. Weidemüller, T. Epping (3), M. Ludewig, S. Kresovic (1), J. Wolter (6), J. Ludewig (1), R. Ullrich (3)


Gibt es etwa eine bessere Motivation als den Erfolg?

In einem hochkarätig besetzten Turnier setzte sich die 2. Mannschaft aus Miersdorf/Zeuthen knapp, glücklich, aber dennoch verdient durch. Im ersten Spiel wurde Niederlehme mit 4:2 besiegt. Danach ging es gegen Schenkendorf um drei weitere Punkte. Das Spiel endete 0:0, da sich keine der beiden Mannschaften, welche sich später im Finale gegenüberstanden, wehtun wollte. Im letzten Gruppenspiel reichte ein 3:3 gegen Zossen um als Gruppenzweiter im Halbfinale auf BSC Preußen II zu treffen. Im Elfmeterschießen parierte M. Ludewig den 4. Schuss und man stand im Finale. Gegen Schenkendorf wurde es ein enges Spiel. Zunächst gingen die Schenkendorfer mit 1:0 in Führung. Nur kurze Zeit später viel das 1:1 und kurz vor Ende des Spiels drosch T. Epping den Ball unhaltbar unten ins Tor. Der erste Hallenmeister des neu gegründeten Fussballkreis Dahme/Fläming stand fest. SCEMZ II hat Geschichte geschrieben und sich den ersten Titel gesichert.


Spielplan
SC Blau-Weiss Schenkendorf – MSV Zossen 4:0
SCEMZ II – SG Niederlehme 4:2
SSV Nonnendorf – SG Großziethen II 2:2
BSC Preußen 07 – SV Teupitz/Gros Köris 0:0
SC Blau-Weiss Schenkendorf – SCEMZ II 0:0
MSV Zossen – SG Niederlehme 1:1
SSV Nonnendorf – BSC Preußen 07 1:3
SG Großziethen II – SV Teupitz/Gros Köris 3:1
SG Niederlehme – SC Blau-Weiss Schenkendorf 2:2
MSV Zossen – SCEMZ II 3:3
SV Teupitz/Gros Köris – SSV Nonnendorf 1:3
SG Großziethen II – BSC Preußen 07 2:3


Gruppe A

[table “38” not found /]

Gruppe B

TrainerinKatharina Schmidt
Norma Just
Co-TrainerinAnn Chmielewski
Sophie Jungnitsch
Co-TrainerRaik Bradke
Trikotfarbenrot-schwarz-schwarz
Jahrgang2009 und jünger
TrainingszeitenMittwoch 17:15 – 18:30 UhrSportplatz Miersdorf (KR)
Freitag 17:15 – 18:30 UhrSportplatz Miersdorf (KR)
HeimspieleSamstag 11:30 UhrSportplatz Zeuthen, Schulstraße (KR)
AnsprechpartnerKatharina Schmidt0176-20378231
Katharina.Schmidt@scemz.de

Spiel um Platz 7
MSV Zossen – SV Teupitz Köris n.v. (Spielaufgabe seitens MSV Zossen)

Spiel um Platz 5
SG Niederlehme – SSV Nonnendorf 4:1

Halbfinale
SC Blau-Weiss Schenkendorf – SG Großziethen II 3:1 (1:1) nach Neunmeterschießen
SCEMZ II – Preußen 07 II 5:4 (1:1) nach Neunmeterschießen

Spiel um Platz 3
SG Großziethen II – Preußen 07 II 2:6

Finale
SC Blau-Weiss Schenkendorf – SCEMZ II 1:2


Fazit & Ausblick
Die Miersdorfer Reserve krönte ihre hervorragende Hallensaison 2014/2015 mit dem Gewinn der erstmalig ausgespielten Hallenmeisterschaft der Fussballkreise Dahme/Fläming. Mit drei von vier möglichen Turniersiegen war die U21 sehr erfolgreich. Darauf kann das Team stolz sein.

Jetzt gilt es die gezeigten Leistungen und Ergebnisse in der Rückrunde auf dem Großfeld abzurufen und zu stabilisieren.

 

Vom ersten Streiche fällt keine Eiche, aber T. Eppings Zweiter stellt die Titelweiche.
Weitere Infos auf sportbuzzer.de.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com