Männer

Spielvorschau Kreisliga – 12. Spieltag

By 28. November 2014No Comments

Am kommenden Wochenende kommt es zu einem besonderen Leckerbissen in der Kreisliga. Die U21 des SCE MZ begrüßt die 2. Mannschaft des LFC. Die momentane Tabellensituation beider Mannschaften verspricht ein interessantes, spannendes und offensives Spiel. Die Heim-Auswärts-Bilanz beider Teams nach 5 Spielen ist annähernd gleich:

SCE MZ (Heim: 9 Pkt., 14:8 Tore) vs. LFC II (Auswärts: 9 Pkt., 13:6 Tore)
.
Sowohl die Fairnesstabelle (37 vs. 34 Punkten…) als auch die besten Torjäger (Nils Grothe mit 5 vs. Matthias Münzer mit 6 Toren) spiegeln das wider.

Die Gäste aus Ludwigsfelde auf der einen Seite sind gut in die Saison gestartet und schmückten bis Dato von 11 Spieltagen 5 mal die Tabellenspitze. Die letzten Spiele waren weniger erfolgreich. Besonders die Niederlage gegen den Tabellenletzten Kloster Zinna schmerzt und hat bestimmt seine Ursachen, lässt sich aber aus der Ferne nicht bewerten bzw. erklären. Der Tabellenvierte ist bestrebt wieder in die Erfolgsspur zu finden und sich weiter in der Tabellenspitze (3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Blau-Weiss Schenckendorf) zu etablieren.  

Der SCE MZ auf der anderen Seite ist zuletzt nach einer Niederlagenserie von drei Spielen mit zwei Siegen wieder im Aufwärtstrend. Das Team zeigt sich in ihrer Entwicklung zunehmend gefestigter und wächst mehr und mehr als Team zusammen. Wenn die Mannschaft sich auf seine Stärken besinnt, dann könnte sie sich nach dem Spiel mit einem Platz im oberen Tabellenmittelfeld belohnen.