AktuellesD1-Junioren

D-Junioren Landesliga: SCEM/Z schlägt Babelsberg 03

Von 19. November 2016Keine Kommentare

Am heutigen Samstag stand für die Landesligamannschaft unserer D-Jugend, das Heimspiel gegen Babelsberg 03 an. Die nächsten drei Punkte, der bislang erfolgreichen Saison, sollten her.  Mit Spielbeginn übernahm Babelsberg die Spielkontrolle. Wir standen zu weit vom Gegner entfernt und störten kaum das gute bis sehr gute Passspiel der Gäste. So folgte die Bestrafung für diese Passivität. Ein Schuss der Gäste aus dem Halbfeld wurde nicht verhindert und zur Freude der Babelsberger, gleich durch einen Kopfball unserer Jungs ins eigene Netz befördert. Das war für uns, wie ein Weckruf, eine Auswechslung und eine tatktische Umstellung später,  begannen wir mit den besten 15 Minuten, des Spiels. Jetzt wurde Fußball gespielt. Nach einer feinen Einzelleistung schloss Kay Krüger, überlegt mit dem schwächeren linken Fuß, in den linken Torwinkel, zum verdienten Ausgleich ab (1:1, 17. Minute) Keine Minute später, rollte der nächste Angriff, auf das gegnerische Gehäuse und schon stand es 2:1, Torschütze Emilio Köhler 18. Minute. Bis zur Pause erhöhten wir auf komfortable 5:1 durch weitere Tore von Maarten Rosenboldt 22., Emilio 24. und Tristan 26. Minute. Eigentlich war der Drops gelutscht, doch nach dem  Halbzeittee, spielte nur noch 03 und wir wurden hinten eingeschnürt. Unsere Dreierkette um Kapitän Maarten Rosenboldt, Jason Klichowicz und Falk Weber verteidigten clever und mit Leidenschaft. In der 48. Minute wurde der beste Angriff des Tages vorgetragen, über drei direkt gespielte Stationen, kam der Ball zu Emilio Köhler, der seinen dritten Treffer des Tages erzielte. Babelsberg steckte nicht auf und konnte zum Schluss, das Ergebniss auf 6:3 verkürzen. Nicht immer schön, aber starke 15 Minuten müssen reichen, um unseren guten 3. Platz in der Landesliga Staffel West zu verteidigen.  Weiter so, Jungs!

L.W.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com