AktuellesJunioren

E1 Landesliga Auswärtssieg

Von 10. November 2019Keine Kommentare

Auswärtssieg in Ortrand

Die weiteste Fahrt der Saison (280 km) stand an und führte unser Team an die sächsische Landesgrenze nach Ortrand.

In einer umkämpften Partie machte es unsere Mannschaft unnötig spannend, ließ sie doch mehrere Torchancen ungenutzt und brachte sich so selbst fast noch um den Lohn.

Aber der Reihe nach, unsere Führung nach sechs Minuten durch Oli konnten die Gastgeber nach fünfzehn Minuten egalisieren.

Zur Pause stand das leistungsgerechte Remis.

Im zweiten Abschnitt zogen wir schnell durch zwei Tore von Lenni und eines von Oli, schnell auf 1:4 davon. (40.)

Nach dem zwischenzeitlichen Anschluss der Hausherren stellte Keanu den alten drei Tore Abstand wieder her. (45.) Eigentlich alles klar sollte man meinen, aber eingangs beschriebene Uneffizienz vor des Gegners Tor gepaart mit einigen Leichtsinnsfehlern in der Verteidigung führten dazu, das der Gegner noch auf 4:5 heran kam. Zu allem Überfluß bekam Ortrand in der Nachspielzeit noch einen Freistoß an der Strafraumgrenze zugesprochen. Zum Glück für uns blieb diese Aktion auch vom Gastgeber ungenutzt.

Heute gelang ein wichtiger Sieg gegen einen Tabellennachbarn dazu noch auswärts.

Respekt, Jungs!!

Eintracht: Tom, Keanu, Max, Oli (2), Maxi, Lukas, Lenni (2), David, Fynn.

 

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com