AktuellesG-JuniorenJunioren

G-Junioren: Torspektakel gegen Großziethen

Von 13. Mai 2017Keine Kommentare

M/Z vs Großziethen II      14:5     (5.4)

Am heutigen DSamstag hatten wir die Mannschaft von Großziethen II zu Gast und verschliefen mal wieder die ersten 5 Minuten. Obwohl Trainer Eiko das Team  noch vor der Partie aufgemuntert hatte und um Aufmerksamkeit von Aanfang an bat, stand es schnell 2:0 für die Randberliner. Offensichtlich hatten unsere Spieler nur das Wort Angriff verstanden und nicht auch Verteidigen. Also ähnlich wie im Derby gegen Wildau.

Nach diesem Schock fingen sich die Miersdorfer aber wieder und legten ein 3:2 vor, wobei der überragende Torwart der Gäste und unser Unvermögen eine höhere Ausbeute zunächst verhinderten. Und ehe wir uns versahen lagen wir plötzlich wieder 3:4 hinten. Glücklicherweise  besannen wir uns aber auf unsere Stärken und konnten auf 5:4 davonziehen. Das war dann auch der Halbzeitstand.

In der Pause nutzten  Eiko und Andreas die Zeit um den Spielern/innen direkt auf dem Feld nochmals die Positionen zu erklären und auf das Abwehrverhalten einzugehen.

Trotzdem stand es kurz nach Wiederanpfiff 5:5, erzielt durch den fünften Treffer des Großziethener Spielers Freitag.

Jetzt ging ein Ruck durch die Mannschaft, sie steigerte sich beträchtlich, es wurde weiterhin mutig nach vorn gespielt und auch der Gegner frühzeitig attackiert, sodass sie kaum zu Angriffen kamen.  Letztendlich fielen dann auch die Tore für die SCEM/ler in regelmäßigen Abständen. Am Ende stand ein ungefährdeter Sieg mit 14:5 Toren.

Im Einsatz waren heute: Rosa,Magnus,Pepe,Lenni, Robin,Fred,Ben,Rafael,Bjarne und Tobias B.

Unsere Tore erzielten Fred (7), Ben (3), Bjarne (2) Lenni und Tobi

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com