Aktuelles

U19: BBL Knappe Niederlage zum Rückrundenauftakt

Von 23. Februar 2020Keine Kommentare

SC Eintracht vs. SV Falkensee Finkenkrug 1:2 (0:1)

Unsere A-Junioren mussten heute zum Rückrundenauftakt der Brandenburgliga eine knappe Heimniederlage hinnehmen.

Gegen den Tabellendritten aus Falkensee verloren unsere Jungs 1:2.

In der ersten Hälfte ein ausgeglichenes Spiel, ohne jedoch richtig zwingende Möglichkeiten auf beiden Seiten. Nach 35 Minuten jedoch die  Riesenchance zur Miersdorfer Führung. Thede konnte den Ball aus kurzer Entfernung jedoch nicht im Tor unterbringen. Kurze Zeit später, waren die Gäste in einer ähnlichen Situation, effektiver und erzielten ihrerseits die Führung.

So ging es in die Pause.

Im zweiten Durchgang erhöhten die Gäste auf 2:0, uns gelang eine Viertelstunde vor Schluss noch durch Christian Boock das 1:2. Schade, ein Remis wäre sicher drin gewesen, agierten unsere Jungs doch über weite Strecken auf Augenhöhe.

 

Aus Trainersicht:

19 mit bitterer Heimniederlage

Am verregneten Sonntag ging es für unsere U 19 zum Saisonstart der Rückrunde gegen den Drittplatzierten der Brandenburgliga, Falkensee/Finkenkrug. Von Minute eins entwickelte sich eine gute Partie ohne große Torchancen hüben, wie drüben. Beide Mannschaften neutralisierten sich faktisch im Mittelfeld, Chancen waren Mangelware. Trotzdem gelang es unseren Jungs immer wieder Nadelstiche zu setzen, leider ohne die nötige Überzeugung. In Minute 40. dann die erste große Torchance durch Kapitän Thede, nach feiner Vorarbeit von Emilio, aber leider drüber. Kurz darauf ein folgenschwerer Ballverlust von uns im Mittelfeld, Falkensee schaltete blitzschnell um und traf, durchaus glücklich mit dem ersten Schuss des Tages zur 0:1
Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel das gleich Bild, wir fleißig, der Gegner bissig. In Minute 68. dann der zweite Schuss auf unser Tor, wieder drin. Wir gaben nicht auf und konnten durch Christian, nach einem schönen Freistoß von Thede, auf 1:2 verkürzen. In den letzten Minute versuchten die Jungs alles, um wenigstens den verdienten Punkt mitzunehmen, leider ohne Erfolg. Somit bleibt der bittere Geschmack einer schmerzhaften Niederlage, wobei die Jungs heute kämpferisch alles gegeben haben. Kopf hoch Jungs, wir sind auf dem richtigen Weg!!! LW

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com