Aktuelles

Bambini Cup in Zeuthen

Von 22. Februar 2020Keine Kommentare

Bambini-Cup – Alle sind Gewinner

Die G-Junioren des SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen (SCEMZ) luden am 22.02.2020 zum Bambini-Cup in die Grundschule am Wald nach Zeuthen ein. Fünf Nachwuchsteams aus der Region zeigten in einem fairen Vergleich ihr bisher Erlerntes. Das Motto für das Turnier lautete: Die Kinder sollen Spaß am Fußball haben, egal ob man verliert oder gewinnt.

Für einige Teilnehmer war es auch das erste Hallenturnier. Die Mädchen des SCEMZ haben zum ersten Mal Turnierluft schnuppern können. Sie zeigten während des Turnierverlaufes, dass sie schnell lernen. Die Hinweise ihrer Trainerin Katharina Schmidt setzten sie von Spiel zu Spiel immer besser um.

Die G-Junioren des SCEMZ zeigten bei ihrem 2. Hallenturnier in diesem Jahr erneut, dass sie Lust am Spiel haben. Auch wenn nicht jeder Spielzug gelang, haben sie weiter gemacht. Ihr erstes Spiel begonnen sie mit einem Sieg. Im zweiten Spiel war der Gegner aus Wildau überzeugender. Doch das war kein Grund aufzugeben. Gegen die Junioren aus Schulzendorf zeigten sie ihr Können und erreichten ein Unentschieden. Motiviert sind die Bambinis im letzten Spiel gegen die Niederlehmer Sportfreunde gestartet. Gelerntes konnte gezeigt werden, aber am Ende waren die Gegner überlegener.

Von den mitgereisten Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten konnte das ein oder andere Tor bejubelt werden. Am Ende setzte sich die SG Phönix Wildau als Turniersieger durch, gefolgt von der SG Niederlehme und SG Schulzendorf. Die Mannschaften der SCEMZ waren gute Gastgeber und belegten die Plätze vier (G-Junioren) und fünf (F3-Mädchen).

Alle Kinder durften als Belohnung für ihren tollen engagierten Einsatz eine Medaille mit nach Hause nehmen sowie als Mannschaft gab es noch den Pokal und eine Tüte Gummibärchen obendrauf. Vielen Dank an alle Mannschaften und Zuschauer für ein gelungenes Turnier!

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com