AktuellesG-JuniorenJunioren

U7 Drei Punkte und einen Sonnenbrand

Von 22. Mai 2016Mai 24th, 2016Keine Kommentare

Heute gewannen unsere G-Junioren ihr Heimspiel gegen Phönix Wildau mit 9:0 (5:0). Die Platzkapazitäten gaben für uns heute leider keine andere Anstoßzeit her…allerdings konnte im März bei der Verlegung des Spiels keiner ahnen das es heute so heiß sein würde. Dennoch steckte die Mannschaft die brütende Hitze in der Schulstraße (bekanntlich Zeuthens einzige schattenfreie Zone) erstaunlich gut weg und ging schnell in Führung. Sie ließ auch im weiteren Spielverlauf nicht  wirklich eine Frage aufkommen wer heute als Sieger vom Platz gehen würde. Viele Ballgewinne im Mittelfeld wurden schnell nach vorn gespielt und dort auch ohne viele Schnörkel verwertet. Im Ansatz waren noch mehr gute Ideen zu erkennen, leider hatten die Wildauer immer noch ein Bein dazwischen… Dennoch ein gelungener letzter Heimauftritt der Mannschaft. Was die letzten beiden Siege wert sind sehen wir in 14 Tagen beim letzten Punktspiel der Saison in Kablow. Tore für MZ heute: Max St. (4), Max K., David, Lenny , Liam (je1) dazu kommt ein Eigentor….und ein Sonnenbrand…..:-)

wildau 3  wildau 2

Abschließend….Danke an Fred, Pepe und Dynamo Max welche die Mannschaft heute obwohl sie nicht im Kader waren toll unterstützten.  Danke an Thede Rosenboldt der das Spiel super leitete und auch an die Eltern, die zusammen mit den Wildauern hinter dem Ostkurventor eine stattliche Kulisse abgaben…. TOLL !!

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com