1. MännerAktuellesMänner

Wichtiger Sieg gegen den Abstieg

By 30. April 2017No Comments

Am 24. Spieltag machte sich unsere erste Männermannschaft auf den Weg nach Neustadt/Dosse, dem weitesten  Auswärtsspiel der Saison.

Trotz sehr wechselhafter Witterungsbedingungen (mal Sonne und dann wieder Regen) war die Stimmung vor dem Spiel gut. Jeder Spieler wusste worauf es ankommt. Es galt das Ziel drei wichtige Punkte gegen den Abstieg aus Neustadt mitzunehmen.

Dennoch gab es kurz vor dem Anpfiff eine Hiobsbotschaft. Jan Wolter musste das Aufwärmtraining auf Grund einer Verletzung aus dem Spiel gegen Bernau abbrechen.

Es zeichnete sich schnell ein vom Anfang bis zum Ende sehr kampfbetontes Spiel ab, welches den Spielern alles abverlangte.

Bereits in der 14. Spielminute brachte Peer Gülzow die Eintracht mit einer sehr schönen Einzelleistung aus halbrechter Position mit 1:0 in  Führung. In der Folgezeit gab es immer wieder Angriffsaktionen auf beiden Seiten, die meist am Strafraum ihr Ende fanden. In der 21. Spiel-minute hatte Neustadts Torjäger Döbbelin den Ausgleichstreffer  auf dem Fuss, zum Glück ging der Ball jedoch knapp am Tor vorbei.

Kurz vor der Halbzeit hätte Eintracht auf 2:0 erhöhen können. Ein Schuss von Dennis Wolpert verfehlte leider knapp das Tor. Mit der knappen Führung ging es dann ab in die Halbzeitpause.

Das Trainerteam nahm in der Pause keine Veränderung vor. Eintracht kam gelegentlich immer wieder mit Kontern, welche meist von Gülzow und Reichardt angetrieben wurden. Nils Reichardt war dann auch derjenige, der der Eintracht das erlösenden 2:0 brachte.  Im nächsten Angriff gelang dann der Neustädter Elf der Anschlusstreffer.

In der 87. Spielminute war es dann erneut Reichardt, der den 3:1 Endstand für unsere Eintracht erzielte.

Die sieben mitgereisten Eintrachtfans trieben unsere Jungs immer wieder lautstark nach vorn und wurden für die weite Anfahrt mit einem Sieg der Mannschaft belohnt.

Das Schiedsrichtertrio von der Insel Usedom hatte das zu erwartend schwere Spiel jederzeit im Griff.

Dieser Sieg lässt uns auf das nächste Heimspiel am 5.5.2017 hoffen. Angepfiffen wird das gegen FC Eisenhüttenstadt um 15.00 Uhr.

S.B.