AktuellesÜ35

Aufstieg !!!

Von 16. Juni 2016Keine Kommentare

Miersdorfer Altherrenmannschaft krönt großartige Rückrunde

Die Ausgangslage vor dem Spiel bei der AK 35 von Phoenix Wildau war klar: Ein Auswärtssieg musste her, um Wernsdorf nicht noch vorbeiziehen zu lassen. Obwohl der Ball zu Beginn gut durch die eigenen Reihen lief, versäumte man es klare Torchancen zu kreieren oder vergab die wenigen Möglichkeiten kläglich. Mit zunehmender Spieldauer kam Wildau über den Kampf sogar besser ins Spiel. Torlos ging es in die Kabinen. Die zweite Hälfte begannen die Miersdorfer sehr zerfahren und Wildau war bei Kontern stets gefährlich. Unsere 35er war bemüht, ohne aber wirklich zwingend vor dem Tor zu sein. Mitte der zweiten Halbzeit zeigte der gute Heimschiedsrichter dann jedoch auf den Eltmeterpunkt, da der Miersdorfer Linksverteidiger nach ansehnlicher Kombination nur durch ein Foul zu stoppen war. Den Strafstoß verwandelte Exner sicher. Wenige Minuten später schloss Lehmann eine der nun zahlreichen Kontergelegenheiten zum vermeintlich vorentscheidenen 2:0 ab. Wildau gab jedoch nie auf, man wollte dem Nachbarn schließlich nicht auf heimischem Platz beim Feiern zuschauen. So erzielte Phoenix nach feiner Einzelleistung zehn Minuten vor dem Ende den Anschlusstreffer. Während Miersdorf zum Ende wieder etliche Möglichkeiten liegen ließ, hatte Wildau durch einen gefährlichen Fernschuss sogar noch die Möglichkeit zum Ausgleich. Der Zeuthener Aushilfstorwart Peter konnte den zweiten Treffer mit dem Fuß gerade noch abwehren. Kurze Zeit später war dann Schluss und unsere AK 35 konnte sich zusammen mit den ca. 20 Anhängern über den verdienten Aufstieg und die Rückrundenmeisterschaft freuen. Marcel Lehmann kürte sich zudem mit seinem neunten Treffer zum internen Torschützenkönig. Nächstes Jahr geht es somit in der Kreisliga weiter. “Nachwuchstalente” sind stets willkommen!

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com