AktuellesF2-JuniorenJunioren

F2 Heimniederlage zum Auftakt

By 10. September 2016September 11th, 2016No Comments

Im ersten Pflichtspiel der neuen F-Junioren Saison, setzte es für unsere Jungs eine 2:6 Heimniederlage gegen das Team aus Rangsdorf I.

Dabei kamen wir gut ins Spiel; die ersten zehn Minuten spielten wir konzentriert und waren auch bei den jeweiligen Gegenspielern.
Umso unverständlicher warum dann plötzlich Angst und Chaos in unser Spiel Einzug hielten. Innerhalb von sechs Minuten fingen wir uns drei Gegentore ein, weil wir einfach nicht an unseren Gegenspielern waren. Somit hatten die Gäste leichtes Spiel die Bälle freistehend einzunetzen. Zur Pause mit einem 0:3 in die Kabine zu gehen war mehr als unnötig.

Direkt nach Wiederbeginn konnten wir auf 2:3 verkürzen. Max K. und David schossen zwei schöne Tore. Für einen kurzen Moment schien das Spiel zu kippen…
Allerdings sorgte wieder zu ängstliches Zweikampfverhalten dafür das wir weiter ins Hintertreffen gerieten. Sicher war der Gegner uns körperlich überlegen; klar verloren wir einige Pressschläge. Dennoch war unsere Körpersprache heute nicht so, als könnten wir das Spiel gewinnen.

Hängende Schultern und weiche Knie müssen wir unbedingt abstellen, wollen wir in der neuen Spielklasse bestehen. Hier sind auch wir Trainer gefordert, den Kindern nötiges Selbstvertrauen zu geben. Schade das der Auftakt so hergeschenkt wurde. Der Gegner war zweifellos gut aber nicht übermächtig.

Nun gilt es wieder alle Kräfte zu bündeln und nächste Woche in Waltersdorf erfolgreicher aufzutreten. (SB)

f2-bild-rangsdorf-1