AktuellesÜ35

Ü35 mit Sieg gegen Bestensee

Von 8. November 2016Keine Kommentare

Übernahme von unserer facebookseite

SCEMZ vs. SV Union Bestensee 4:1 (2:1)

Am vergangenen Samstag konnte unsere Altherrenmannschaft gegen die Gastmannschaft aus Bestensee den zweiten Heimsieg in Folge verbuchen und sprang in der Kreisliga auf Platz 7.

Unsere Eintracht – mit dem Saisonrekord von 18 Spielern angetreten – hatte sich viel vorgenommen und wollte von Beginn an sehr offensiv agieren. Die ersten Angriffsbemühungen wirkten allerdings noch etwas zerfahren, so musste eine Einzelaktion zur Führung herhalten. Olesch tankte sich in den Strafraum und war, nachdem der erste Versuch noch geblockt wurde, mit einem harten Schuss ins lange Eck erfolgreich. In der Folgezeit ließ man allerdings wie so oft beste Möglichkeiten ungenutzt und wurde nach einer Ecke mit dem Ausgleich bestraft, als sich Förtsch und Günther nicht einig waren. Kurz vor dem Pausenpfiff dann aber die erneute Führung, als Kapitän Leißling eine flache Hereingabe über die Linie drückte.

In der zweiten Halbzeit hatte man das Spielgeschehen gänzlich unter Kontrolle, muss sich aber, trotz zwei weiterer Treffer von Torjäger Hanella, den Vorwurf gefallen lassen, das Ergebnis nicht noch eindeutiger gestaltet zu haben. Am Ende stand ein, auch in dieser Höhe verdienter, 4: 1 Sieg zu Buche.

Besonderer Dank gilt Sportskamerad Thüring, der sich bereit erklärte das Spielgeschehen als Schiedsrichter zu leiten und den Neuzugängen Schulz und Weiß, die sich im Anschluss um warme Getränke und das leibliche Wohl der Mannschaft kümmerten! Danke Jungs!

Weiterhin bedankt sich die Mannschaft recht herzlich bei Gianni Messimmo von der PEPEROSA für den neuen Trikotsatz und hofft in den neuen Farben noch viele erfolgreiche Spiele zu bestreiten! DANKE GIANNI! (Fotos folgen)

Am kommenden Samstag kämpft man beim SV Siethen um den Einzug ins Pokalhalbfinale.

Aufstellung:

Neumann (TW) – Exner, Krüger, Herbe, Karczewski – Olesch (65. Schwarz) , Leißling ( C ), Förtsch (50. Pak), Günther (68. Brauer) – Hanella, T. Epping (55. Lehmann)

Torfolge:

1:0 14. Minute Olesch
1:1 30. Minute
2:1 38. Minute Leißling
3:1 53. Minute Hanella
4:1 67. Minute Hanella

Zuschauer: ca. 20

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com